Protestmöglichkeiten

Protestieren Sie gegen die Zerstörung eines weiteren Kulturdenkmals in Karlsruhe! Wehren Sie sich! 

Je mehr Menschen den Entscheidungsträgern mitteilen, dass sie mit der Verunstaltung von Kulturgut nicht einverstanden sind, je mehr öffentliches Interesse also entsteht, um so größer sind unsere Chancen, dieses Ensemble aus Gebäude und Park mit seinem Charme zu erhalten!

Richten Sie Ihren Protest (am besten schriftlich/E-Mail) an:

 

  • Ihre Kirchengemeinde, die Pfarrerin/den Pfarrer bzw. die/den Vorsitzende/n vom Ältestenkreis
  • Evangelische Landeskirche, Blumenstr. 1-7 in 76133  Karlsruhe (E-Mail-Adresse:  info@ekiba.de
  • Evangelischer Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (E-Mail-Adresse seines Büros:  annegret.brauch@ekiba.de)
  • Evangelischer Oberkirchenrat, Blumenstr. 1-7 in 76133  Karlsruhe (Telefon: 0721-9175-113 Fax: 0721- 9175-553)
  • Evangelische Stadtmission Karlsruhe e. V. (Bauherr), Vorstandsvorsitzender: Dr. Martin Michel (E-Mail-Adresse:  info@karlsruher-stadtmission.de), Stephanienstraße 72 in 76133 Karlsruhe
  • Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Baden (E-Mail-Adresse:   info@diakonie-baden.de), Vorstandsvorsitzender ist Herr Urs Keller (E-Mail-Adresse:  urs.keller@diakonie-baden.de)
  • Stadträte und/oder die Fraktionen/Parteien im Gemeinderat Karlsruhe (Adressen finden Sie hier:  https://web3.karlsruhe.de/Gemeinderat/ris/bi/kp0040.php?__kgrnr=32130&)
  • Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe Dr. Frank Mentrup (E-Mail-Adresse: dez1@karlsruhe.de)
  • Zeitungen/Zeitschriften/Magazine/sonstige Medien; z. B. Leserbrief an die BNN (E-Mail-Adresse:  redaktion@bnn.de)


Gegen renditeorientierte Vorgehensweise kirchlicher Gewinnmaximierung!